Blu-ray

Iron Man 3
Tony Stark schlüpft wieder in seinen Anzug und verdrischt die bösen Jungs. Ob der dritte Teil der Iron Man Reihe nach "The Avengers" punkten kann und uns den eher schwachen ...
Mehr

Hörspiel

Bluplay Hörspiel – Episode 5: “Gewalt in Filmen und Videospielen”
Was gibt es bessere als zum Wochenende eine gepfelgte Unterhaltung über Gewalt in Filmen und Videospielen des Fachpersonals von Bluplay zu lauschen? Richtig. nichts! Also ...
Mehr

Playstation

Octodad: Deadliest Catch
Indies sind nicht erst seit Sony sie sich mit dem Launch der PS4 auf die Fahne geschrieben hat in aller Munde. Selbst etablierte Entwicklergrößen lösen ihre ...
Mehr

Der Weiße Hai – Steelbook und Originalsynchro

Wie schön, dass die Petition, die Bluplay damals unterstützte, Früchte trägt. Vorbeugend auf den baldigen Blu-ray Release von Steven Spielbergs Klassiker “Der Weiße Hai”, wurde eine Petition ins Leben gerufen, welche die Originalsynchronisation von 1975 forderte. In einem DVD-Release aus dem Jahre 2004 wurde diese durch eine neue Synchronisation ersetzt. Für Nostalgiker und Fans war dies jedoch ein echter Verlust.

 

Universal Pictures Home Entertainment hat sich mit dem Release auf Blu-ray Disc aber ein Herz gefasst und veröffentlicht neben der neuen Synchronisation auch die alte Monospur. Am 16. August 2012 ist es soweit und weil eine einfache Amaray für so einen Klassiker nicht in Frage kommt, liefert uns Universal auch zum Release eine ordentliche Steelbook-Edition. Bilder und die Originalpressemitteilung seht ihr unten.

 

 

“Der weiße Hai“ – der bahnbrechende Film, der immer noch dafür sorgt, dass das Publikum Angst hat, ins Wasser zu gehen – erscheint am 16. August 2012 zum allerersten Mal auf Blu-ray. Mit einem ganz neuen, digital überarbeiteten und vollständig restaurierten Film und 7.1-Surround-Sound bietet die Blu-ray „Der weiße Hai“ Fans die ultimative Möglichkeit, den atemberaubenden und furchterregenden Action-Thriller zu erleben.

 

In „Der weiße Hai“, einem der einflussreichsten Filme aller Zeiten und für den Oscar® als bester Film nominiert, spielen der Oscar®-Gewinner Richard Dreyfuss und die für einen Oscar® nominierten Roy Scheider und Robert Shaw die Hauptrollen. Produziert von den legendären Filmemachern Richard D. Zanuck und David Brown hat der Film Oscars® für die unverkennbare, minimalistische Filmmusik von John Williams, den besten Schnitt und den besten Ton erhalten. Als “Der weiße Hai” 1975 zum ersten Mal in die Kinos kam, hat er alle Rekorde an den Kinokassen gebrochen, wurde der Film mit den höchsten Einspielergebnissen seiner Ära und hat Spielberg den Ruf als Visionär von Hollywood eingebracht. Er ist bis heute einer der Filme mit den höchsten Einspielergebnissen der Filmgeschichte und gilt als der Film, der die Reihe der Sommer-Blockbuster in Gang setzte.

 

“Der weiße Hai“ ist einer von zahlreichen Universal-Filmen, die im Rahmen der laufenden Feiern zum 100. Jubiläum von Universal aus 35 mm-Originalfilmelementen digital neu bearbeitet und vollständig restauriert werden. Die Restaurierung von „Der weiße Hai“ begann mit der Untersuchung und Bewertung der vorhandenen Filmelemente, um die besten Wege für die Restaurierung des Films zu ermitteln. Sachkundige Techniker in der digitalen Abteilung der Universal-Studios haben im Lauf mehrerer Monate akribisch die Farbe ausbalanciert, Schmutz und Kratzer entfernt und Schäden an jeder Einstellung und jedem Einzelbild der Filmelemente repariert. Nach der Restaurierung des Films hat das Soundteam der Universal- Studios den kultigen Soundtrack von „Der weiße Hai“ in DTS-HD Master 7.1 neu gemischt und den Ton auf der Blu-ray für die neueste Heimkinotechnik optimiert. Die gesamte Restaurierung ist in Zusammenarbeit mit Steven Spielberg und dem Post-Production-Team von Amblin Entertainment erfolgt, um sicherzustellen, dass Spielbergs ursprüngliche Absichten unberührt blieben.

 

 

 

 

 



LoneStarr
23. April 2012 um 17:16 Uhr

Wow! Richtig cool, dass sie das mit draufpacken. Für mich war damals der Weiße Hai der Inbegriff eines Horrorfilms. Fand den als kleiner Junge echt richtig krass und freue mich daher, dass man hier so eine schöne Blu-ray präsentiert bekommt!

Kyanu
23. April 2012 um 17:58 Uhr

Ich weiß ja schon wer die Rezension übernimmt. ;) Aber da reißen sich eh alle drum.

Bill Morisson
23. April 2012 um 21:01 Uhr

Schön, dass Universal auf die Fans gehört hat :o kay:

Kyanu
23. April 2012 um 21:03 Uhr

Absolut Bill, finde das auch sehr bemerkenswert.


Schreib einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.