rampart_artikel
Rampart – Cop außer Kontrolle
Der Cast ist für viele Filmemacher ein Traum - Sigourney Weaver, Anne Heche, Robin Wright, Steve Buscemi, Cynthia Nixon und Ben Foster. Doch all diese Namen bilden nur den Rahmen für die eigentliche Attraktion - Woody Harrelson. In der zweiten Zusammenarbeit von Regisseur Oren Moverman und Woody Harrelson nach "The Messenger", brilliert der Schauspieler in der Rolle eines brutalen Cops, der im Sumpf von Korruption und Selbstgerechtigkeit zu Grunde geht. Wir haben uns die Blu-ray von Ascot Elite Home Entertainment für euch angesehen und verraten euch, worauf ihr euch zum offiziellen Release am 07. August 2012 freuen könnt. Rampart – Cop außer Kontrolle

STORY

Rampart, Woody Harrelson, Bluplay, Review, BesprechungIn Rampart verfolgt ihr den Cop Dave Brown (Woody Harrelson) vom Los Angeles Police Department. Er hällt seine Straßen sauber und sorgt für Recht und Ordnung. Doch dabei übertreibt er es gerne mal. Für ihn gilt das Motto “Der Zweck heiligt die Mittel” und sieht sich selbst als einen der letzten wirklich guten Cops in LA. Schon in der Vergangenheit ist er damit fast gescheitert, als er einen mutmaßlichen Vergewaltiger getötet hat. Nun muss sich die interne Abteilung mit Dave Brown rumschlagen. Auf offener Straße wurde Brown dabei gefilmt, wie er einen Mann, der ihm kurz zuvor in sein Auto gefahren ist, verfolgt und fast zu Tode prügelt.
Auch privat läuft es bei ihm nicht besser. Zwar lebt er mit seinen Ex-Frauen (Cynthia Nixon, Anne Heche) und den beiden Töchtern noch zusammen, doch er hat keinen richtigen Platz in deren Familienleben. Seine rebellische, lesbische Tochter wendet sich von ihm ab und seine Ex-Frauen sehen in ihm nicht mehr als den Vater, der das Geld nach Hause bringt.
Die Polizei will Brown zum Rücktritt bewegen, doch er kann es nicht. Er ist der festen Überzeugung das seine Taten richtig sind. Alles arbeitet gegen ihn und so wird Dave Brown schließlich vom Verfolgungswahn geplagt. Rampart, Bluplay, Woody Harrelson, Review, BesprechungEr vermutet eine Verschwörung gegen ihn und so verstrickt er sich immer mehr in korrupte Machenschaften um sich selbst zu retten.
Anders als vermutet, bekommt man bei Rampart nicht einen Action-Film oder Politthriller vorgesetzt. Hier wird eine Fallstudie gezeigt. Die Fallstudie über einen selbstgerechten, machohaften Cop, der es nicht schafft aus seinen Fehlern zu lernen und dafür gerade zu stehen. Der Film bleibt daher sehr ruhig. Es gibt kaum Handlung, dafür aber viele Szenen und Dialoge, die die Psyche des gestörten Cops zeigen sollen. Dadurch wird der Film an einigen Stellen eher langweilig, da die Story nicht wirklich voran getrieben wird.

 

BILD

Bluplay, Rampart, Woody Harrelson, Review, BesprechungDie Bildqualität ist auf einem sehr hohen Niveau. Der Film wird euch in einem 2.35:1 Verhältnis gezeigt und besticht in der ersten Hälfte mit satten und kräftigen Farben. Die satte Sonne von Los Angeles wird zudem für viele Lensflare-Effekte genutzt, die zwar an einigen markanten Stellen sehr wirkungsvoll genutzt werden, an anderen jedoch eher stören und zu viel vom Bild einnehmen.
Der Regiseur Oren Moverman hat bei diesem Film eine tolle Bildsprache angewandt. Dave Brown ist zu Beginn des Films immer im Vordergrund und fest im Fokus der Kamera. Im Verlaufe des Films und der Einsicht des Hauptprotagonisten, verliert er den Fokus jedoch immer mehr. Es werden Gegenstände vor die Kamera gesetzt, die den Blick auf Dave Brown versperren. So verliert der Charakter auch immer mehr an Farbe und verblasst. Am Ende kommt es sogar so weit, dass ihn die Sonne aufgrund des Lensflare-Effektes, mehr oder weniger, verschlingt.
Die Bildschärfe und die Kontraste sind genau wie die Schwarzwerte nicht zu beanstanden. Optisch kommt das Los Angeles von “Rampart” aber nicht ganz an “Drive” heran.

 

SOUND

Rampart, Bluplay, Review, Woody Harrelson, BesprechungSolider Sound! Auch die deutsche Tonspur, die auf der Blu-ray in der HD Master Version vorliegt, kann überzeugen. Bis auf wenige Ausnahmen, wo ich dann doch noch an der Lautstärke nachjustieren musste, sind die Dialoge klar und deutlich zu verstehen. Bässe wurden gut in passenden Szenen, wie etwa bei einer Sauftour in den Untergrund-Diskotheken von LA, eingesetzt und vermittelten, zusammen mit dem Surround Sound, ein gutes, wenn auch nicht herausragendes Mittendrin-Gefühl.

 

EXTRAS
Endlich mal wieder ein Making-Of, dass seinen Namen zurecht trägt! In dem ca. dreißig minütigen Film bekommt ihr Einblicke in die Produktion, Kommentare des Casts und Hintergründe zu dem angewandten Stil von Rampart. Abgerundet werden die Extras von weiteren Interviews mit den Schauspielern, den üblichen Trailern und ein kleines Best of der markantesten Sprüche von Dave Brown, welches unter dem Menüpunkt “Sh*t Dave Brown says” auf der Disc zu finden ist.

 

FAZIT

Rampart, Bluplay, Woody Harrelson, Review, BesprechungWoody Harrelson gibt in diesem Film alles! Schauspielerisch ist diese Leistung mit einer der Besten, die ich dieses Jahr sehen durfte. Man nimmt ihm die Rolle des korrupten Bullen, der seine Vergangenheit nicht hinter sich lassen kann und sich nicht ändern kann, voll ab. Leider kann der Film aber nicht mit der Leistung seines Hauptdarstellers mithalten. Dafür versucht er zu sehr den Charakter von Dave Brown zu portraiteiren und vergisst dabei die Handlung im Film selbst. Man weiß nie genau, was der Film sein möchte und so verliert er sich irgendwo zwischen Drama, Krimi und Thriller. Wo andere Filme zu oberflächlich bleiben, geht Rampart etwas zu sehr in die Tiefe eines Charakters, sodass die Spannung innerhalb des Films etwas auf der Strecke bleibt. Daran kann dann auch die Top-Besetzung der Nebenrollen nichts mehr ändern. Wer sich also auf einen Action-Film gefreut hat, wird von Rampart enttäuscht sein. Fans von detaillierten Charakterdarstellungen und komplexen Dramen sollten aber auf jeden Fall mal einen Blick riskieren und die Leistung von Woody Harrelson, in der wahrscheinlich besten Rolle seiner Karriere, eine Chance geben.

 

 


Bewertungen

Story
7/10
Bild
8/10
Sound
7/10
Extras
6/10
Fazit
7.5/10
Rampart – Cop außer Kontrolle
User-Bewertungen
12345678910 7,00/10
1 Bewertungen
Loading ... Loading ...



Bisher keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.